DATENSCHUTZERKLÄRUNG
IMRPESSUM
about contact frame live interactive konzept

Die behutsame Geste des Streichelns wird in der Performance in einem auffordernden Setting insziniert. Ich will gestreichelt werden, habe keine Hemmung deine Hand auf meinem flauschigen Gefieder zu spüren. Das Material ist einladend und will berührt werden. Sanft begegnet es dem Betrachter und fordert individuelle Streicheleinheiten ein.

Ich gebe mich meinem Bedarf an Nähe hin, will ganz nah bei dir sein und deine Hände auf meinen Körper spüren. Von innen durch die Federfülle und von Außen durch die Aufmerksamkeit von dir gehalten werden, ist wie ein weiches sich in den Schlaf wiegen. Das über den Kopf streicheln hat in unserer Gesellschaft vorwiegend im Kindesalter einen wichtigen Stellenwert. Es ist beruhigend, es gibt Sicherheit und eine Sensation von vertrauter Intimität. Das täglich einzufordern bringt viele Erwachsene an eine Schamgrenze. Diese bei der rosa me Performance zu provozieren wird durch die körpernahe Kontaktaufnahme eingefordert.

rosa me - bitte streicheln

Kunsthalle Eurocenter West7
Lana (IT) 2017
vorwärts
zurück