IMRPESSUM
about contact frame live interactive konzept
» ANGBEBOT

ANGEBOT


Performance ist immer eine Herausforderung und deshalb sehe ich die performative Arbeit als Entwicklungsmöglichkeit sowohl für unterschiedlichste Gruppen, wie auch in intensiven Einzelsettings. Im handlungsorientierten Arbeiten werden neue Wahrnehmungs- und Lernprozesse hervorgebracht, die ich sehr gerne professionell begleite.

Mein Konzept ist in seiner Form so offen gestaltet, dass es sich flexibel an unterschiedlichste kontextuelle Rahmenbedingungen anpassen kann. Im Rahmen der ästhetischen Bildung bietet sich der Ansatz für interdisziplinäres Arbeiten sehr an. Meine Arbeitsweise ist offen für neue institutionelle Herausforderungen und möchte mit unterschiedlichem Klientel in Kontakt kommen, um in diversen Einrichtungen einen interaktiven Freiraum schaffen.

Ich arbeite ressourcen- und körperorientiert und greife in den unterschiedlichen Settings auf die Biographie und den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden zurück. Gerne nutze ich unkonventionelle Ideen, um Neues zu schaffen und den Alltag zu durchbrechen. Meine Arbeit schult das ästhetische Empfinden und ermöglicht dadurch Perspektivwechsel und neue Zugänge zu Lösungswegen.

Spricht Sie meine Herangehensweise an? Dann treten Sie mit mir in Kontakt. Ich erstelle Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Seminare, Workshops, Vorträge, Einzelbegleitungen und Projekte. Je nach Ihren Bedürfnissen und denen der betreffenden Zielgruppe bin ich bereit, Sie und/oder die Gruppe bei ihren Zielen und Wünschen unterstützen.